Coesam Bio Maquibeerenpulver

Zurück zur Übersicht

detail_11190Maqui Beeren 
Die Maqui Beere ist eine dunkele Beeren-Frucht (4-5 mm) vom Maqui Baum (Aristotelia chilensis) der in Patagonien -Süd Chile- wild wächst. Die Farbe der Maquibeeren ähnelt blauen Weintrauben. Dafür werden sie auch als „chilenische Weinbeeren“ bezeichnet. Sie haben auch einen hohen Anteil  an Anthocyaninen.

Traditionelle Verwendungen 
Die Mapuche Indianer in Süd-Chile verwendeten in den vergangenen Jahrhunderten die Maquibeeren zur Linderung bei Bauch- und Halzschmerzen, bei der Wundbehandlung als Analgetikum und zur Fiebersenkung. Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen für die Verwendung der Maquibeeren findet man in  Historia of Chile Kingdom, Flandes Indiano (1674) von Diego de Rosales einen spanischen Missionar. Es wird darin beschrieben wie die Mapuche-Indianer „Maqui“ als Energiegetränk (TEKU) nutzten um den Kriegern Stärke und Ausdauer zu geben. TEKU ist eine Maqui – Getränkezubereitung, ähnlich der Chicha, einen fermentierten Getränk aus Früchten und Getreide, das bei den einheimischen Indianern in Südamerika heute noch beliebt ist.

Den höchsten Antioxidantiengehalt aller Früchte.
Maqui hat den höchsten Antioxidantiengehalt (ORAC) aller Früchte. Die hohen ORAC Werte sind auf den hohen Gehalt an Anthocyane zurückzuführen welches den Früchten die tiefviolette Farbe gibt. Maqui hat einen sehr hohen Gehalt an Delfinidin (ca. 70% Antocyangehalt). Delfinidin ist dem Anthocyan mit der stärkeste Antioxidantiengehalt und gehört zur Anthocyangruppe mit derhöchsten Aufnahmekapazität im Darm.

Verzehrsempfehlung: Nehmen Sie täglich 2,5 g (1 Teelöffel) Coesam Bio Maqui Pulver. Kann mit Wasser oder Saft verdünnt oder mit Müsli verzehrt werden.

Hinweis: Kühl und Trocken Aufbewahren.

Inhaltsstoffe pro 100g
Brennwert 275 kcal
Kohlenhydrate 26,1 g
Fett 5,4 g
Protein 4,8 g
Ballaststoffe 33,5 g
Kalzium 300 mg
Natrium 2,5 mg

Zutaten:
100% Bio Maqui-Beeren, keine Zusatzstoffe


Unsere Produkte können Sie direkt bei uns im Shop bestellen!

Zurück zur Übersicht